Kitafotos im Gruppenraum

Ich mache die Fotos gerne dort, wo die Kinder sich am wohlsten fühlen. Im Gruppenraum. Das ist besonders für die Kleinsten sehr angenehm, und für die ErzieherInnen entfällt die lästige Aufgabe, Gruppen im Haus zu rangieren und ruhig zu halten.

 

Kitafotos ohne Stress, mit authentischen Kinderfotos und viel Spaß beim Fotografieren. Die Kitas schätzen den Online-Verkauf. Die Eltern haben die freie Wahl bei den Paketen.

 

Kann man im Gruppenraum professionelle Kitafotos machen?

Ja. Ich habe ein professionelles mobiles Equipment dabei, das auf das Wesentliche reduziert ist: Eine Kamera und ein Blitzschirm mit Funksteuerung. Ohne Kabelsalat. Damit kann ich für eine professionelle Ausleuchtung sorgen, die aber nicht störend ist. Luftballons, Seifenblasen und ein bisschen Quatsch habe ich auch dabei...


 

Die Kinder dürfen mich kennen lernen

Noch vor den Aufnahmen stelle mich ordentlich vor und schenke den Kindern Zeit und Aufmerksamkeit. Ich mache Quatsch mit den Kindern und höre ihnen zu wenn sie mir ihre selbst gemalten Bilder präsentieren oder mir vom Wochenende erzählen. Und das tu ich nicht aus Kalkül, sondern weil ich Kinder wirklich gerne mag! Das spüren sie und öffnen sich. Sofort entsteht eine Situation des Vertrauens!

Diese Zeit vor den Aufnahmen investiere ich gerne. Nur so entstehen diese tollen Kitafotos!

 

Beim Kitafotografen Ted Hartwig haben die Kinder richtig viel Spaß. Kitafotos mal anders. Kinderfotos, die begeistern und ein absolut stressfreier Ablauf.

 

Kitafotos mit Kennwortkarten

Damit die Eltern in der Online-Galerie nur die eigenen Bilder sehen, arbeite ich bei den Aufnahmen mit QR-Code-Karten. Dafür muss ich die Kinder nacheinander einzeln fotografieren. Aber bereits dies geschieht sehr spielerisch, ganz locker und mit sehr viel Spaß! Wer gerade nicht an der Reihe ist, darf auch spielen gehen. Die meisten Kinder sitzen aber in der Regel um mich herum, weil ich die ganze Gruppe einbinde in die Situation.

Kitafotos mit Online-Galerie. Die Eltern bekommen individuelle Kennwörter und haben die freie Wahl  bei der Bestellung. Kitafotos mal anders.

 

Anschließend mache ich dann weitere Aufnahmen. Ich mache den Kindern Vorschläge und lasse mich von ihren eigenen Ideen überraschen. Fotos beim Spielen sind dann auch dabei. Insgesamt entsteht also eine tolle Mischung aus gestellen, aber dennoch lustigen und süßen Bildern, sowie Action-Fotos. Die Kinder haben Spaß und langweilen sich nicht.

 

Ganz entspannt:

15 Kinder pro Stunde!

Nur in einer vertrauensvollen und ruhigen Atmosphäre gelingen diese tollen Bilder. Daher arbeite ich bewusst mit einem sehr großzügigen Zeitraster. Ich plane je 15 Kinder ca. 1 Stunde ein. Dadurch ergeben sich je nach Kitagröße und Kinderanzahl bis zu 5 Aufnahmetage. Damit die Eintaktung der Gruppen gut in den Tagesablauf der Kita integrierbar ist, bespreche ich diese frühzeitig und in Ruhe mit der Kitaleitung.

 

Stressfreie Kitafotos mit viel Spaß!