14 Jahre.

Über 11.000 Kinder.

 

Eine mehr als bewegende Zeit, auf die ich zurückblicke.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich sage von Herzen: Danke!

 

 

 

 

 

 

 

Eure Welt ist so wunderbar,

und ich freue mich,

dass ich ein Teil davon sein durfte!

 

 

 

 

 Kinderfotograf Ted Hartwig

Hallo, ich bin Ted Hartwig

 

Ich habe meine Webseite überarbeitet, und es liest sich wie ein Abschied. Und ja, der ist es auch. Und ja, mir fällt es auch schwer, diese Zeilen zu schreiben. Aber es ist an der Zeit.

 

Ich blicke zurück auf 14 sehr intensive und bewegende Jahre als Kitafotograf. Wer mich kennt, weiß, dass ich nicht einfach nur draufgehalten habe, um mit den Fotos mein Geld zu verdienen, sondern, dass ich stets mit ganzem Herzen bei den Kindern war. Ich habe mich nicht nur als Fotograf gesehen, sondern als Gast, als Mensch, als "Großer", der auch mal trösten, auffangen und begleiten durfte.

Ich habe gemalte und gebastelte Geschenke bekommen, die Kinder haben teilweise ganz nah bei mir gestanden oder gesessen und mir Dinge ins Ohr geflüstert, die sie mir anvertrauen wollten.

 

Die Kinder haben gespürt, dass ich sie wahrnehme und haben sich mir anvertraut. Dafür bin ich so unermesslich dankbar.

 

Ich bin sehr erfüllt von dem wundervollen Wesen der Kleinen und war immer bemüht, dies in meinen Bildern zum Ausdruck zu bringen.

 

Meine Art, Kinder in Kitas zu fotografieren, war immer sehr speziell und ich habe stets großen Wert darauf gelegt, dass die Kinder ganz sie selbst bleiben dürfen. Und genau dafür habe ich immer wieder sehr schönes Feedback erhalten, das mich sehr erfüllt hat!

 Ich war in so vielen Kitas in und rund um Berlin unterwegs, die mir teilweise über viele Jahre treu geblieben sind.

 

Von Herzen auch vielen, vielen Dank dafür! An Sie als Eltern und an die Kitas!

 

Auch in meinem Leben gab es Höhen und Tiefen, und die vielen, vielen Kinder haben mich auch (ohne es zu ahnen) durch schwere Zeiten getragen. Ich habe also nicht nur viel gegeben, sondern auch sehr viel von den Kindern zurückbekommen.

 

Ihr Kinder seid so unglaublich empathisch und authentisch! Auch an Euch ganz lieben Dank!

 

Nicht zuletzt sage ich von Herzen Danke für meine Musik! Als Tedric E. singe ich seit 2018 Botschaften aus der Welt der Kinder in die Welt hinaus. Die Lieder habe ich zwar selbst geschrieben, sie sind aber allesamt entstanden aufgrund der intensiven Inspiration durch die Kinder, die ich in meinem Leben um mich herum hatte und habe, im privaten Bereich, aber eben auch durch die vielen, vielen Kita-Kinder!

 

Wie geht es nun weiter?

 

Dieser Winter ist für mich die Zeit des Abschieds von der hauptberuflichen Kitafotografie. Aber ich bleibe Ihnen und den Kindern natürlich weiterhin erhalten. Als Kinder- und Familienfotograf für private Shootings, als Hochzeitsfotograf und natürlich als Tedric E. mit meiner Musik.

Denn tief in meinem Herzen bin ich noch der Gleiche und sage:

Ohne Kinder geht es nicht!

 

 Danke und bis vielleicht bald mal wieder...

Herzliche Grüße,

Ihr Ted Hartwig

 

 

Hochzeitsfotos

 

Herzliche Bilder.

Langjährige Erfahrung.

Engagement und Leidenschaft.

Wenn es das Besondere sein soll...

 

WEITERE INFOS HIER

 

Musik vom Fotografen?

Was ich in die Welt hinaussingen möchte...

 

HIER reinhören!